Neurodermitis

Atopisches Ekzem

Die Neurodermitis (= atopisches Ekzem) ist eine chronische Hauterkrankung, deren Symptome und Lokalisationen altersabhängig unterschiedlich ausgeprägt sein können und die zumeist mit starkem Juckreiz einhergeht. Die Erkrankung weist unterschiedliche Schweregrade auf, wobei die Mehrheit der Patienten unter einer leichteren Form der Neurodermitis leidet. Je nach Lokalisation und Ausdehnung der Neurodermitis kann es sich jedoch um eine schwere Hauterkrankung handeln, die die Lebensqualität deutlich und langfristig mindert.

Häufigere Komplikationen der Neurodermitis stellen Infektionen wie disseminierte Impetiginisation durch verschiedenste Bakterien, Viren und Pilze dar, des weiteren weisen manche Patienten Sensibilisierungen gegen Aeroallergene und/oder Nahrungsmittelallergene (z. T. in Assoziation mit einer Rhinokonjunktivitis allergica, einem allergischen Asthma bronchiale oder einer klinisch relevanten Nahrungsmittelallergie) auf.

Die Behandlung der Neurodermitis und deren Komplikationen verlangt eine qualifizierte medizinische Betreuung, die wir Ihnen gerne in unserer Praxis anbieten.