Falten loswerden? Erfahren Sie mehr über Ihr Gesicht.

Müdigkeit und Anspannung zeichnen sich oft direkt im Gesicht ab. Um dadurch entstandene Falten zu verbessern, benötigen wir zunächst ein genaues Bild aller Partien. Darum hat Dr. Greiner-Krüger eine innovative Methode zur Gesichtsbeurteilung entwickelt.

Termin anfragen

SCHNELLÜBERBLICK

Ästhetik Scan

  • Einzigartig und innovativ
  • Betrachtet das Gesicht auch in Bewegung
  • Liefert ein detailliertes Behandlungskonzept

So funktioniert die Gesichtsbeurteilung.

Beim Ästhetik Scan teilen wir das Gesicht in drei Bereiche ein: Das obere, das mittlere und das untere Drittel. Gemeinsam mit Ihnen legen wir fest, mit welchen Partien Sie unzufrieden sind. Wir nehmen dann eine detaillierte Beurteilung der individuellen Gesichtsdrittel vor und arbeiten dabei auch In-Motion - also in Bewegung. Dafür lassen wir Sie lächeln oder einen Kussmund machen und erhalten so eine umfangreiche Analyse Ihres Gesichts. Daraus können wir passende Empfehlungen für ein individuelles Behandlungskonzept ableiten.

Oberes Drittel

Wir betrachten die Region von der Haarlinie bis unterhalb der Augenbrauen. Dabei schauen wir besonders auf die Faltenbildung der Stirn, die Position der Brauen und die Schläfenregion.

Mittleres Drittel

Beim Untersuchen des Bereiches von den Augenbrauen bis unterhalb der Nasenspitze, achten wir auf die Jochbeinregion, die Tränenrinne und die Fülle der vorderen Wangen.

Unteres Drittel

Die Zone von der Nasenspitze bis zum Kinn ist besonders aufschlussreich, da diese am meisten bewegt wird. Wir schauen uns hier die Falten an den Lippen, um den Mundwinkel und am Kinn an.

Wem hilft der Ästhetik Scan?

Patienten klagen häufig über ein müdes, schlaffes Aussehen, doch wissen nicht wirklich, wodurch dieses entsteht. Sie hören nur von anderen: “Schau doch nicht so böse!” oder "Du siehst so müde aus!", oder sie sind unzufrieden mit einem unglücklich geschossenen Foto. Der Ästhetik Scan hilft uns, die Ursachen zu verstehen. Dann können wir gemeinsam einen Behandlungsplan entwickeln, damit sie wieder selbstbewusst strahlen können.

Von Fachärztin Dr. Greiner-Krüger entwickelt.

Da bei der statischen Gesichtsbeurteilungen nicht alle Problemregionen erkannt werden, hat Dr. Greiner-Krüger Ihre eigene Methode entwickelt. Diese Methode lehnt sich an das MD-ASA-Konzept (Multidimensional Aestheticscan Assessment) des brasilianischen, plastischen Chirurgen Dr. Mauricio de Maio an. Der Ästhetik Scan betrachtet den Patienten zusätzlich In-Motion. Dieser ganzheitliche Ansatz hat auf nationalen und internationalen Konferenzen große Anerkennung erfahren und das MediCorium-Team ist stolz, Ihnen diese besondere Behandlung anbieten zu können.

“Durch die unterschiedliche Positionierung des Gesichtes nach oben, gerade oder nach unten geneigt, erkennt man Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Gesichtsentwicklung. Mein Ziel ist es, das Positive strahlen zu lassen. Dabei hilft mir der Ästhetikscan.”

Dr. GREINER-KRÜGER

daniela-greiner

Kommen Sie vorbei.

Der Ästhetik Scan gibt Ihnen wertvolle Informationen zu Ihren Gesichtsregionen. In unserer umfassenden Beratung besprechen wir die Ergebnisse und legen gemeinsam einen Behandlungsplan fest, mit dem Sie Ihr Ziel erreichen, immer frisch und strahlend auszusehen.

Termin anfragen